Herzlich Willkommen
bei Caterline

Caterline

Caterline versteht die hohen Ansprüche der feinen Küche

Aus liebevoll ausgesuchten und hochwertigen Zutaten kreieren wir unverwechselbare, regional-typische und internationale Produkte in höchster Qualität.

Bitte wählen Sie Ihr Land:

Sortiment » Rezepte » Crêpes-Torte

Produkt suchen

« zurück zur Übersicht

Crêpes-Torte

von Eveline Wild

Rezept ergibt 2 flache Crêpes-Torten mit je 6 bis 7, mit Schokolade eingestrichenen, Crêpes von CATERLINE.

 

Heidelbeer-Joghurtcreme:

250 g Heidelbeerjoghurt, 100 g Kristallzucker, 40 g TK Heidelbeeren, 500 g geschlagenen Obers, 6 Blatt Gelatine, 1 Bio Zitrone, Saft und Abrieb

 

Zubereitung:

Gelatine in sehr kaltem Wasser einweichen. Heidelbeerjoghurt mit Zucker und den gefrorenen Heidelbeeren verrühren. Das Obers cremig aufschlagen und bis zur Verwendung im Kühlschrank kalt stellen. Nun die Gelatine gut ausdrücken und mit Zitronensaft und Abrieb auf etwa 60°C erwärmen. Einen kleinen Teil der Heidelbeer-Joghurtcreme zur Gelatine geben und gut verrühren und dann alles zusammen in die Heidelbeer-Joghurtcreme einrühren. Dieser Schritt ist notwendig, um Gelatineklümpchen so gut wie möglich zu vermeiden! Das geschlagene Obers zuerst mit einem Schneebesen unterheben, danach mit einem Gummispatel mehrere Male durch die Masse rühren, damit eine homogene Masse entsteht.

Das Abfüllen:


Die CATERLINE Crêpes auf die gewünschte Tortengröße, von etwa 20 bis 22 cm Durchmesser, ausstechen. Um ein schönes Schnittbild zu erzielen, empfehle ich, die Crêpes dünn mit Schokolade einzupinseln. Und um das Schichten zu erleichtern, friere ich die eingestrichenen Crêpes ein, somit sind sie fest und das abwechselnde Einsetzten gestaltet sich dadurch einfacher. Außerdem empfiehlt es sich, den Tortenring mit Tortenrandfolie auszustatten, um ein späteres Herausnehmen der Torte möglichst einfach zu handhaben. In die vorbereitete Tortenform, als unterste Schicht eine Crêpe hineinlegen, darauf Creme einfüllen. Abwechselnd weiter mit Crêpe-Creme-Crêpe-Creme befüllen bis die letzte Schicht mit einer Crêpe abgeschlossen wird. Dann das Ganze kühl stellen, besser noch die Crêpes-Torte über Nacht einfrieren, um das Schneiden zu vereinfachen. Wenn die Torte eingefroren war, muss man für das einzelne Stück eine Auftauzeit von etwa 20-30 min einkalkulieren. Mit frischen Beeren und Beerensauce, sowie Blüten und Kräutern servieren.